Rotary International
Beirat Dienste Governor Clubs Archiv
Suchanfrage abschicken
Distrikt Aktuell

Distrikt 1900 bei Facebook
Distrikt 1900 Jugenddienst bei Facebook
Septemberbrief von DG Susanne Brämer erschienen
Kommen Sie zur RI Convention
1. Distrikt Akademietag
Club Termine

04.12.2017 - 13:00
Messetisch Motor Show
RC Essen

14.01.2018 - 16.30 Uhr
Die verkaufte Braut
RC Hattingen

» zur Übersicht


Termine Aktuell

25.10.2017 -
2. DRFC Sitzung

08.11.2017 - 16.30 Uhr
2. Beiratssitzung

25.11.2017 - 9.30 Uhr
1. Outboundseminar

10.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Dortmund

24.01.2018 - 18.30 Uhr
Halbjahrestreffen Werl

» zur Übersicht


Powered by WebEdition CMS
Bildillustration

Seminare für Mitglieder
1. Distrikt Akademietag

Trennlinie

Nachrichtenbild Ein neues Seminarformat für die Mitglieder im Distrikt 1900 startet am 7. Oktober 2017 in Kamen

PDG Uwe Schmidt, PDG Bernhard Wahlers und Governor Susanne Brämer haben schon vor geraumer Zeit beschlossen, dass das Trainings- und Seminarangebot im Distrikt gestrafft und neu geordnet werden soll.

Am Bedarf der Clubmitglieder orientiert, soll das Seminarangebot übersichtlicher, zeitgemäßer und attraktiver gestaltet werden.

Deshalb werden zwei Akademietage, einer im Herbst und einer im Frühjahr nach dem PETS, stattfinden. Die meisten Seminare werden nur einmal im Jahr angeboten, lediglich die Themen, die eine Zertifizierung erfordern, werden an beiden Terminen stattfinden. Als Tagungsräume werden zentrale und gut erreichbare Orte gewählt.

Das Präsident Elect Trainings Seminar (PETS) wird separat über eineinhalb Tage am 09. und 10. März 2018 stattfinden.

Die Distriktkonferenz als zentrale Veranstaltung wird weiterhin für alle Rotarier des Distriktes erhalten bleiben.

Am ersten Akademie-Tag am 07.10.2017 von 09.30 bis ca. 13.30 Uhr werden folgende Themen angeboten:

Zertifizierung Jugenddienstleiter

Zertifizierung Counselor

Zertifizierung Foundationbeauftragte

Rotaract-Informationen für Rotarier

Rotary-Basiswissen für (Neu)-Rotarier

Öffentlichkeitsarbeit für Rotary Clubs

Bootcamp: Social Media

Flyer Programm zum Download

Zur Anmeldung


Die Inhalte:

Zertifizierung Jugenddienstleiter

Für aktive und angehende Jugenddienstleiter (YEO)

Alle relevanten Themen werden angesprochen wie z. B. Übersicht der Austauschprogramme, Auswahlkriterien, Ablauf der Bewerbungen, polizeiliches Führungszeugnis, bestehende Datenbanken und Systemunterstützung.

Die Clubs sollen die nationalen und internationalen Möglichkeiten und Anforderungen des rotarischen New Generation Programms kennenlernen. Verbunden ist damit die notwendige jährliche Zertifizierung der Verantwortlichen und damit der Clubs. Neben den Fachvorträgen gibt es ausreichend Zeit für Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

Verantwortlich:

Rrn. Claudia Sprakel (RC Dortmund-Romberg), Chair Distrikt-Jugenddienst


Zertifizierung Counselor

Für aktive und angehende Counselors von Austauschschülern (Inbounds).

Alle relevanten Themen werden angesprochen wie z. B. Aufgaben des Counselors, was zeichnet eine „gute“ Betreuung aus, Austausch- und Reiseregeln, Sexual-Harrasment, Umgehen mit Konflikten.

Die Counselors sollen die internationalen Anforderungen der rotarischen Betreuung von Austauschschülern kennenlernen. Verbunden ist damit die notwendige Zertifizierung der Verantwortlichen und damit der Clubs. Neben den Fachvorträgen gibt es ausreichend Zeit für Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

Verantwortlich:

Rtrn. Claudia Sprakel (RC Dortmund-Romberg), Chair Distrikt-Jugenddienst


Zertifizierung Foundationbeauftragte

Für aktive und angehende Beauftragte für: Foundation, Polio und Gemeindienst sowie Schatzmeister.

Aufgaben und Strukturen der Rotary Foundation und des Rotary Gemeindienst Deutschland werden erläutert und auf wichtige Themen wie Distrikt- und Global Grants, PolioPlus, Stipendien, GSE-VTT etc. eingegangen. Die Clubs sollen die nationalen und internationalen Möglichkeiten und Anforderungen der Foundation-Programme kennenlernen. Verbunden ist damit die notwendige jährliche Zertifizierung der Verantwortlichen und damit der Clubs um über Grants finanzielle Unterstützung für eigene Projekte zu bekommen. Neben den Fachvorträgen gibt es ausreichend Zeit für Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

Verantwortlich:

Rtr. Werner Kelm (RC Witten) Chair DRFC und Rtrn. Julia Seifert (RC Lüdenscheid-Zeppelin) Distrikt Grants


Rotaract-Informationen für Rotarier

Für aktive und angehende RAC-Beauftragte und Clubpräsidenten.

Wichtige Fragen zu Rotaract werden angesprochen z. B.: Organisation von Rotaract, Gründung eines Rotaract Clubs, Synergien Rotary und Rotaract, Beispiele erfolgreicher Zusammenarbeit.

Den Clubs soll ein besseres Verständnis über die Bedeutung und Möglichkeiten von Rotaract Clubs für Rotary vermittelt werden. Rotaracter und Rotarier stehen für Meinungs- und Erfahrungsaustausch bereit.

Verantwortlich:

PP Thomas Grosch (RC Wetter-Herdecke Ruhrtal) Distrikt Rotaract-Beauftrater


Rotary-Basiswissen für (Neu)-Rotarier

Für alle Rotarierinnen und Rotarier, die in den vergangenen 2 Jahren aufgenommen wurden und für alle Rotarier, die ihr Wissen auffrischen möchten.

Neben der Vermittlung von Rotary-Basiswissen (Ziele, Aktions-Schwerpunkte, Organisation, Internationale Ausrichtung) sollen möglichst viele von den Teilnehmern gewünschte Themen/ Fragen angesprochen werden. Zwischen „Oldies und Rookies“ werden Erfahrungen ausge- tauscht und die Möglichkeiten des Einzelnen für persönliches Engagement bei Rotary angesprochen.

Verantwortlich:

PP Joachim Vogt (RC Essen-Gruga) Distrikttrainer


Öffentlichkeitsarbeit für Rotary Clubs

Für aktive und angehende Kommunikations-Verantwortliche und Präsidenten der Clubs.

Wesentliche Themen für die Öffentlichkeitsarbeit werden angesprochen wie z. B.:

         ·Nutzung von RO.WEB, Facebook, etc. – sinnvolles Nebeneinander, Beispiele

         ·Tipps für das Arbeiten mit lokalen Printmedien – reinkommen, verstehen, erfahren

         ·Kooperationen mehrerer Clubs – Präsentation erfolgreicher Beispiele

         ·Nutzung der rotarischen Medien – www.rotary.org, www.rotary.de, Distriktseite, Facebook

         ·Urheberrecht und Personenschutz bei Fotos

Neben den Fachvorträgen gibt es ausreichend Zeit für Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

Verantwortlich:

Rtrn. Katja Finke (RC Paderborn-Bürener Land), Distrikt-Kommunikation, Distrikt-Berichterstattung Rotary Magazin


Bootcamp: Social Media

„Trainingslager“ für interessierte Rotarier

Mitbringen von eigenem Laptop und Smartphone ist Voraussetzung!

Gedacht als hands-on Seminar für das Einrichten von Seiten bei Facebook, Instagram, Whats App, Snapchat etc. Auf Gefahren und Stolperfallen in den Sozialen Medien wird zusätzlich eingegangen. Dieses Seminar ist auf 15 Personen begrenzt.

Echter Workshop mit viel Zeit, um Fragen zu stellen und eigene Erfahrungen zu machen.

Verantwortlich:

PP Thomas Meier-Vehring (RC Kamen), Rotary Public Image Coordinator


Flyer Programm zum Download

Zur Anmeldung

Montag, 4. September 2017/CP
Letzte Änderung: 11.09.17/CP


Seite drucken Druckansicht« zurück
Trennlinie

Login der Mitglieder

Benutzername


Passwort




Passwort vergessen?
Hier anfordern

Neu registrieren  Neu registrieren

HomeStartseite
KontaktE-Mail-Kontakt
ImpressumImpressum
HaftungHaftung
WebmasterWebmaster
henworxrealisiert durch
henworx
©Rotary Verlags GmbH